M4A1 Revalorisé

Stand: 2020-02-06

Von: Bruce_Black / Ice_Tea_Warrior

Besatzung: 4 Personen

1. Kommandant (Funker)

2. Fahrer

3. Richtschütze

4. Ladeschütze

 

Stellungnahme:

 

Zum Trainieren einer Crew für den Zweig der französischen Med-Reihe, ist der Panzer nur bedingt geeignet. Keiner der Tier X Panzer hat dieselbe Zusammenstellung. Am ehesten kommt die Reihe zum AMX 30 B infrage. Hier sollte jedoch beachtet werden, dass der Kommandant des M4A1 Revalorisé die Rolle des Funkers übernimmt, wohingegen beim AMX 30 B der Ladeschütze die Rolle des Funkers ausfüllt!

 

Zum Panzer an sich:

 

Der M4A1 Revalorisé besitzt kein „Special Matchmaking“. Das heißt, ihr werdet ganz normal in den Topf geworfen und am Ende kann auch die Todesgruppe Tier X auf euch warten.

 

Vergleichbar ist der M4A1 Revalorisé mit keinem erforschbaren Panzer des französischen Forschungsbaumes. Auf Tier VIII gibt es schlicht kein erforschbaren Med. Daher kann kein Fazit darüber gezogen werden, ob der M4A1 Revalorisé besser oder schlechter ist, als (s)ein erforschbares Gegenstück.

 

Da, wie bereits erwähnt, kein gleichstufiger Vergleichspanzer existiert, stelle ich nur kurz die Stärken und Schwächen des Panzers raus.

 

Direkt fällt einem natürlich der hohe Alpha-Schaden von 390 Schaden/Schuss auf. Lediglich der T-44 kann mit entsprechender Kanone mithalten.

Mit 200 mm Durchschlag, lässt sich der Schaden durchaus anbringen.

Interessant ist, dass man dafür vergleichsweise nur wenig Streuung ertragen muss. 0,34m/100m sind für eine derartige Feuerkraft durchaus verkraftbar. Vor allem wenn man bedenkt, dass die Einzielzeit nur 2,3 Sekunden beträgt!

Einzig die Nachladezeit von 12,27 Sekunden trübt das ganze ein wenig. Insgesamt tummelt sich der M4A1 Revalorisé im oberen Mittelfeld in Bezug auf die Feuerkraft.

 

Seine Schwäche ist ganz klar seine Größe, die Panzerung und die Mobilität. Ohne jetzt viele Werte zu nennen kann man mit Fug und Recht sagen, dass er auf Tier VIII kein Panzer ist, der viele Schüsse abwehrt. Ein minimaler Lichtblick kann der schmale Turm sein. Durch den Höhenrichtbereich von - 10 bis + 15 Grad kann man durchaus an der ein oder anderen Stelle arbeiten.

Insgesamt ist seine Mobilität eher im unteren Mittelfeld aller Tier VIII Meds anzusiedeln.

 

 

Resümee:

 

Insgesamt möchte ich vom Kauf des M4A1 Revalorisé abraten. Er hat seine Stärke in seiner Feuerkraft, dafür ist der Rest jedoch eher unbrauchbar. Sollte man ihn sich dennoch kaufen, sollte man peinlichst genau die Minimap im Auge haben und sich möglichst nicht an vorderster Front befinden.

 

Gruß

Bruce_Black / Ice_Tea_Warrior

Wir freuen uns auf dich!

Besucht uns: ts.panzerclan.news

Panzerclan.de, panzerclan.news und 1st Fighting Penguins sind keine offizielle Webseiten/Bezeichnungen von Wargaming.net oder irgendeiner derer Dienste.
World of Tanks ist eine Marke von Wargaming.net

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now